Aktuelles

Turnabteilung startet wieder durch

Liebe Sportbegeisterte,

wir starten nach der längeren Pause endlich wieder mit einem Teil unserer Sportstunden.

Wir hoffen alle auf einen guten Start und freuen uns darauf euch wieder zu sehen!
Es kommen im Laufe der Zeit bestimmt noch ein paar Stunden dazu, informiert euch dazu gerne wieder hier auf unserer Homepage http://tv-haldenwang.de

Für alle Teilnehmer/innen (außer Jugendliche unter 14 Jahren) gilt geimpft, genesen und getestet oder geboostert.
Eine Covid-Schnellteststation befindet sich in Haldenwang, Kindberg bei Alfons Kennerknecht.

Euer gesamtes Trainerteam

Onlinestunden

Onlinestunden werden per MS Teams abgehalten. Da auch die Onlinestunden nur für Vereinsmitglieder angeboten werden, erkundigt euch nach dem Teilnahmelink direkt bei euren Trainern. Die leiten Euch die notwendigen Infos gerne weiter

Workout mit Alex, Online
Buckel, Ranzen, Arsch
Beginn: Dienstag 19.00 bis 20.00 Uhr

Yoga Online
Beginn: Mittwoch 18.00 bis 19.00 Uhr

Body Fit mit Birgit, Online und Präsent
Beginn: Freitag 19.15 Uhr
Gym-Raum 2 in Halle 2

Präsenzstunden in der Halle

Rückenfit mit Elli
Beginn: Montag 17.00 und 18.00 Uhr
Die Stunde ist ausgebucht, Gym-Raum 2 in Halle 2

Bodyworkout mit Elli
Beginn: Donnerstag 17.30 Uhr
Die Stunde ist ausgebucht, Gym-Raum 2 in Halle 2

Body Fit mit Birgit, Online und Präsent
Beginn: Freitag 19.15 Uhr
Gym-Raum 2 in Halle 2

Gerätturnen Mädchen
Beginn: Dienstag 16.00 bis 17.00 Uhr, 1.- 4. Klasse
Dienstag 19.00 bis 20.30 Uhr, ab 5. Klasse

Fit for Kids
Beginn: Dienstag 18.00 bis 19.00 Uhr

Rückenfit mit Annette
Beginn: Montag 18.30 und 19.30 Uhr
Gym-Raum 2 in Halle 2

Gerätturnen Jungs
Beginn: Donnerstag 17.15 bis 18.45 Uhr

Gerätturnen Mädchen
Beginn: Freitag 17.30 bis 19.30 Uhr

Aktive Senioren
Beginn: Donnerstag 19.30 bis 20.30 Uhr
Gym-Raum 1 in Halle 2

Dance Fitnes
Beginn: Donnerstag 18.30 bis 19.30 Uhr
Gym-Raum 1 in Halle 2

Aktuell leider nicht durchführbar

Damengymnastik
Mittwoch-Vormittag, hierfür suchen wir dringend einen Stundenleiter/in!

Es können sich auch gerne auch zwei Interessenten abwechseln. Bitte meldet euch, die Damen würden so gerne mit der Gymnastik weiter machen.
1. Vorstand Ralf Krieger Tel. 08374/23388 Abends

Ein Sieg und eine Niederlage für Haldenwanger Badmintonspieler

In der ersten Partie gegen den TV Hindelang gewann sowohl das erste (Skarplik/Görgen) als auch das zweite Herrendoppel (Lenz/Aurhammer) in zwei Sätzen. Das Damendoppel ging kampflos an den Gegner. Die Siegesserie konnte beim ersten (Skarplik) und zweiten Herreneinzel (Eich) fortgesetzt werden. Im Dameneinzel unterlag Dürr in zwei Sätzen. Den 6:2 Erfolg machte dann das dritte Herreneinzel (Herz) und das Mixed (Lenz/Dürr) perfekt.

Mit der fast identischen Aufstellung traten die Haldenwanger gegen den TV Immenstadt an. Diesmal konnte sich aber lediglich das erste Männerdoppel und das neu besetzte gemischte Doppel (Herz/Dürr) einen Sieg erkämpfen. Mit einer 2:6 Niederlage endete somit diese Begegnung.

Am Ende des Spieltages fanden sich die Haldenwanger auf einem soliden 4. Platz wieder. Das letzte Spiel der Hinrunde findet in Mindelheim statt. Die Gegner sind die SG Mindelheim/Türkheim II und die SG Trunkelsberg/Babenhausen.

Bericht: Elke Holzmann

Foto: Kathrin Becker

Im Foto: links – Team Aurhammer/Lenz; rechts – Team Skarplik/Görgen

Haldenwanger Badmintonspieler holen einen Punkt

Am zweiten Spieltag der Bezirksliga Süd trat der TV Haldenwang gegen die Spielgemeinschaft Pfuhl/Ludwigsfeld und die TBS Sharks Augsburg an.

In der ersten Begegnung gegen Pfuhl/Ludwigsfeld verlor das erste Herrendoppel (Herz/Schwertner).  Das zweite Doppel (Skarplik/Görgen) hingegen konnte sich klar durchsetzen. Da die Haldenwanger nur mit einer Dame angereist waren, ging der Punkt fürs Damendoppel kampflos an den Gegner. Weitere wichtige Punkte sammelten das zweite (Skarplik) und dritte Herreneinzel (Eich).  In hart umkämpften Sätzen verloren das erste Herreneinzel (Kocsis) und das Dameneinzel. Am Schluss wurde durch den Sieg im Mixed das 4:4 perfekt gemacht und ein wichtiger Punkt geholt.

Gegen den neuen Tabellenführer – die TBS Sharks – wurden schöne Spiele gezeigt, aber lediglich das zweite Herreneinzel (Eich) war siegreich. 

Am Ende des Spieltages waren die Haldenwanger auf Rang 4. Die nächsten Gegner am 20.11. sind der TV Hindelang und der TV Immenstadt.

Bericht: Elke Holzmann

Titelbild von links: Stefan Schwertner, Lisa Dürr und Tomas Herz

Im Bild: Tomas Herz und Stefan Schwertner

Fotos von Emma <3

Perfekter Saisonbeginn für Badmintonspieler in der Bezirksliga Süd

TV Haldenwang übernimmt Tabellenführung

Hoch motiviert nach der langen Zwangspause trafen die Badmintonspieler des TV Haldenwang in der ersten Begegnung auf die Spielgemeinschaft Dietmannsried/Kempten. Sowohl das erste Herrendoppel Skarplik/Herz sowie das zweite Herrendoppel Lenz/Aurhammer konnte einen Sieg verbuchen. Kampflos ging das Damendoppel an die Haldenwanger, da der Gegner nur mit einer Dame angereist war. Das erste (Kocsis) und das zweite Herreneinzel (Skarplik) verloren die Haldenwanger in hart umkämpften Spielen. Das Dameneinzel (Legran) und das dritte Herreneinzel (Eich) konnte jeweils in zwei Sätzen gewonnen werden. Mit dem siegreichen Mixed Lenz/Dürr wurde der 6:2 Erfolg perfekt gemacht. Am Ende des Spieltages war die Freude umso größer als feststand, dass dieser Sieg die Haldenwanger an die Tabellenspitze der Bezirksliga Süd brachte. Das Team hofft die Siegesserie am nächsten Spieltag gegen die Spielgemeinschaft Pfuhl/Ludwigsfeld und die TBS-Sharks Augsburg fortzuführen.

Bericht: Elke Holzmann

Gesamter Sport wieder möglich!

“Ab Montag, 7. Juni 2021, ist aufgrund sinkender Inzidenzzahlen und zunehmender Impfungen der gesamte Sport in Bayern wieder möglich! Dies hat die bayerische Staatsregierung heute nach weiteren intensiven Gesprächen zwischen dem BLSV und der Politik auf den Weg gebracht. Insbesondere der Kontaktsport in Hallen ist somit wieder zulässig.”
– So schreibt der BLSV: https://www.blsv.de/news/gesamter-sport-in-bayern-wieder-moeglich/

Damit können auch wir wieder fast das ganze Angebot möglich machen, solange die Inzidenz stabil unter 50 bleibt!

Detaillierte Infos gibts wieder beim BLSV: Handlungsempfehlungen

Viel Spass beim Sport im Verein,

Eure Vorstandschaft

Sportbetrieb – weitere Öffnungen

ab Montag 07.06.2021 ist wieder ein umfangreicherer Sportbetrieb möglich. Grundsätzlich ist es möglich bei einer stabilen Inzidenz unter 50 wieder kontaktfreien Indoor-Sport und Kontaktsport outdoor in Gruppen bis zu 25 Personen zu betreiben.

Die Abteilungen sind informiert und organisieren individuell je Sportart und Gruppe in welcher Form wieder trainiert wird.

Zwingende Voraussetzung ist natürlich, dass die geltenden Hygienevorschriften eingehalten werden können. Speziell 1,5m Abstand sind jederzeit einzuhalten.

Weitere umfangreiche Informationen rund um den Sport findet Ihr in den Handlungsempfehlungen des BLSV

Viel Spaß und Erfolg beim Training.

Euer Vorstand

Teilweiser Sportbetrieb wieder möglich

ab Dienstag 25.05.2021 ist wieder ein eingeschränkter Sportbetrieb möglich. Grundsätzlich ist es möglich bei einer stabilen Inzidenz unter 100 wieder kontaktfreien Indoor-Sport und Kontaktsport outdoor zu betreiben.

Die Abteilungen sind informiert und organisieren individuell je Sportart und Gruppe ob und in welcher Form wieder trainiert werden kann.

Zwingende Voraussetzung ist natürlich, dass die geltenden Hygienevorschriften eingehalten werden können.

Weitere umfangreiche Informationen rund um den Sport findet Ihr in den Handlungsempfehlungen des BLSV

Viel Spaß und Erfolg bei der Aufnahme des Trainingsbetriebes.

Euer Vorstand

Online-Training beim TVH

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

wir freuen uns, dass wir Euch auch in dieser ganz anderen Hallensaison als gewohnt einige Onlinestunden anbieten können.
Ab dieser Woche starten wir mit folgendem Angebot voll durch:

  • Montag 19-20 Bodyfit – Birgit
  • Dienstag 19-20 Buckel-Ranzen-Arsch – Alex
  • Mittwoch 18:30-19:30 Yoga – Anita
  • Mittwoch 19-20 Indoor Radeln – Christina
  • Donnerstag 18-19 Dance Fitness – Agnes und Melanie
  • Freitag 16:30-17:30 Kraft- und Spannungstraining (Für unsere Turner-Jugend) – Jaqueline
  • Freitag 18-19 Indoor Radeln – Christina

Die Stunden finden über Microsoft Teams statt. Dafür bekommt ihr einen Link zur Trainingsstunde. Mit diesem Link könnt ihr mit jedem Internetfähigen Gerät direkt an der Trainingsstunde teilnehmen. Etwas komfortabler geht’s, wenn ihr euch die App runterladet und installiert.

Wichtig ist, dass ihr in den Trainingsstunden eure Mikros in Teams auf stumm stellt, dann wird die Stunde nicht gestört. Bei den Kameras ist es genau umgekehrt. Hier ist es für die Trainer super, wenn sie zumindest ein paar von Euch auch sehen können und Rückmeldung bekommen.

Da wir den Link zum Training nicht hier komplett veröffentlichen möchten, wendet euch bitte entweder direkt an die Trainer der Übungsstunden, oder schreibt kurz an info@tv-haldenwang.de – wir leiten die Anfrage dann direkt weiter.

Viel Spass beim Heimtraing,
Euer TV Haldenwang

Frohe und gesunde Weihnachten

Der TV Haldenwang wünscht allen Mitgliedern und Gönnern frohe Weihnachten, einen guten Start in’s neue Jahr und vor allem Gesundheit.

Für unsere Vereinstätigkeit wünschen wir uns allen, dass wir bald wieder mit dem Sportbetrieb starten können – wenn vielleicht auch erst mal mit einem kleineren Angebot.

Den Sportspiegel sollten inzwischen alle Mitglieder erhalten haben. Vielen Dank an dieser Stelle an alle fleißigen Austräger. Wir hoffen, Euch trotz dieses außergewöhnlichen Sportjahres 2020, ein paar interessante Beiträge darin präsentieren zu können.

Bis dahin, vielen Dank für Eure Treue – bleibt oder werdet gesund,
Euer TV Haldenwang

Alle Sporthallen ab sofort wieder geschlossen

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

aufgrund der jüngsten Entwicklungen in der Corona Pandemie haben wir uns dazu entschlossen die Turnhallen mit sofortiger Wirkung zu schließen.

Das heißt ab sofort ist kein Indoorsport mehr möglich.

Für den Outdoorsport empfehlen wir eindringlich die Ausübung ebenfalls einzustellen.

Diese Schließung betrifft vorerst einmal diese Woche. Für die Ferienwoche hatten wir ja bereits festgelegt, dass die Hallen geschlossen bleiben.

So leid uns das Ganze tut, es dient dem Schutz unserer Übungsleiter und Mitglieder. Wir bitten um euer Verständnis.

Über Veränderungen werden wir auch an dieser Stelle natürlich wieder informieren.

Bleibt alle Gesund,
Die Vorstandschaft