55. Allgäuer TuJu-Treffen in Haldenwang

55. Allgäuer TuJu-Treffen in Haldenwang

Am 06.07.2019 durfte der TV Haldenwang das 55. Allgäuer Turnerjugendtreffen ausrichten. Bei herrlichem Wetter trafen ab 7.00 Uhr die Ersten der 800 Teilnehmer

(70 Mannschaften aus 33 Vereinen) ein. Bei den Disziplinen Turnen, Tanzen, Singen, Laufen, Medizinballwerfen, Schlagballwerfen und Schwimmen herrschte freundlicher Konkurrenzkampf. Voller Vorfreude konnten wir mit 3 Mannschaften an den Start gehen.

Im TGW Nachwuchs 2 nahmen Pia Adelbert, Franziska Monn, Katharina Weiß, Carina Karg, Vanessa Hörmann, Anna-Lena Hartmann, Lena Jörg, Anna Blenk, Clara Gütter und Annèlie Kaufmann teil. Begonnen wurde mit dem Turnen (8,35 Punkte) weiter gings mit Singen (7,70 Punkte), Laufen (7,95 Punkte) und Werfen (6,95 Punkte). Die Wertungen konnten sich durchaus sehen lassen.

Bei der TGM Jugend starteten Antonia und Hannah Fackler, Lena Memmel, Korbinian Kögl, Nele König, Naima Schatz, Magdalena Friedrich, Sabrina Mayr, Alicia Huith und Carina Steeb. Auch die Jugend begann mit Turnen und freuten sich riesig über 9,05 Punkte. Weiter gings mit den Leichtathletikdisziplinen Laufen und Werfen (8,85 / 8,30 Punkte). Zu guter Letzt ertanzten sie sich 9,50 Punkte.

Die TGW Erwachsenen fingen mit Werfen an wobei sie 9,3 Punkte holten. Als nächstes kam das Turnen (8,55 Punkte) dran und zum Schluss das Tanzen, in welchem sie 9,0 Punkte erreichten. Trotz wirklich sehr guten Leistungen reichte es bei allen drei Mannschaften nur für den Vorletzten Platz. Unseren Turnerinnen und Turnern machte der Wettkampf allerdings viel Spaß und sie freuten sich dennoch über ihre gut erbrachten Leistungen.

Fotos können auf der TV Haldenwang Homepage sowie auf www.all-in.de eingesehen werden.

Ich bedanke mich bei allen Helfern, Kuchenbäckerinnen und –bäcker sowie bei der Landjugend für den gelungenen Tag.

Unseren Turnerinnen und Turnen wünsche ich noch viel Erfolg bei den nächsten Wettkämpfen.

Stefan Beck
Abteilungsleiter Turnen